• +49 9951 - 98 88 0
  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

ARCentre Basic

Kompakte Roboterzellen für den einfachen Einstieg in das automatisierte Schweißen

Slider

ARCentre Basic

Die Anlagen der ARCentre Basic (ACB) Reihe bieten einen einfachen Einstieg in das Roboterschweißen. Die Anlagen sind leicht zu bedienen und zu verstehen. Der Umfang der Systemkomponenten ist auf das Notwendige begrenzt. Es ist möglich, Anlagen mit einer oder mehreren Arbeitsbereichen auszustatten. Typischerweise sind ARCentre Anlagen für Bauteile konzipiert, die in einer Aufspannung fertig zu schweißen sind. Vielseitige Optionen ergänzen das Grundkonzept je nach Anforderung zu einer individuellen Fertigungsanlage.

Highlights:

Plug & Weld

ARCentre Basic Anlagen erhalten Sie als schweißbereites System, das ohne weiteren Montageaufwand in Betrieb geht.

Universell einsetzbar
Abgestimmte Schweisstechnik
Kompakt & transportabel
Einfache und intuitive Bedienung
Sicherheit durch vollumfängliche CE-Konformität
ARCentre Basic

Wir bieten ARCentre Basic Anlagen in 4 Ausführungen an,
aber auch Sonderlösungen sind möglich.

Wir beraten Sie gerne.

ARCentre Basic Mercury

ARCentre Basic Mercury

ARCentre Basic Mercury Anlagen verfügen über eine Arbeitsstation. Sie sind mit einem Festtisch ausgestattet, der sich sowohl für größere Bauteile als auch für mehrere kleinere Bauteile eignet.

Durch das Lochsystem können Vorrichtungsnester wiederholgenau platziert werden. Der große Tisch ermöglicht es auch, die verschiedenen Stufen einer Baugruppe nacheinander abzuschweißen.

Durch zwei Winkelschiebetüren kann der Tisch bequem per Kran von oben be- und entladen werden.

Maße Aufstellfläche (l x b x h) 3.150 x 2.000 x 2.400 mm
Gewicht 1.900 kg
Max. Bauteilabmessungen 1.350 x 700 x 500 mm
Max. Bauteilgewicht ca. 200 kg

ARCentre Basic Apollo

ARCentre Basic Apollo

Um an verschiedenen Bauteilseiten ohne Umspannen schweißen zu können, sind ARCentre Basic Apollo Anlagen mit einem Dreh-Kipp-Positionierer ausgestattet. Seine Achsen sind als vollwertige Roboterachsen in die Steuerung integriert und ermöglichen schweißsynchrones Positionieren des Bauteils.

Durch das Lochsystem der achteckigen Lochplatte können Vorrichtungsnester wiederholgenau platziert werden.

Für das Be- und Entladen kann der Positionierer in die optimale Position geschwenkt und dank Winkelschiebetüren ein Kran verwendet werden.

Maße Aufstellfläche (l x b x h) 3.150 x 2.000 x 2.400 mm
Gewicht 2.300 kg
Max. Bauteilabmessungen ø 1.000 x 400 mm
Max. Bauteilgewicht ca. 300 kg
Tisch-Schwenkung +/- 135°
Tisch-Rotation +/- 360°

ARCentre Basic Gemini

ARCentre Basic Gemini

ARCentre Basic Gemini Anlagen verfügen über zwei Arbeitstische, die abwechselnd von Hand in den Arbeitsbereich des Roboters geschoben werden. Dadurch kann der Roboter an einem Arbeitstisch schweißen, während der andere Arbeitstisch entladen und neu bestückt wird.

Die Grundplatten können aus dem Rahmen herausgenommen werden, sodass diese mit einer bestimmten Vorrichtung eingelagert werden können. Bei einem Bauteilwechsel muss dann nur die Grundplatte mit der entsprechenden Vorrichtung getauscht werden. Dabei können eigene Grundplatten mit Bauteilaufnahmen oder Lochplatten namhafter Hersteller mit Anschlägen und Spannern eingesetzt werden, um die Bauteile wieder punktgenau an die gleiche Stelle zu positionieren. Das Einrichten des Roboters entfällt, da sich die Position des Bauteils in der Vorrichtung nicht geändert hat.

Maße Aufstellfläche (l x b x h) 3.800 x 2.000 x 2.400 mm
Gewicht 2.000 kg
Max. Bauteilabmessungen 700 x 550 x 450 mm
Max. Bauteilgewicht ca. 100 kg

ARCentre Basic Ares

ARCentre Basic Ares

Für die Bearbeitung größerer Bauteile im 2-Stationen-Betrieb wurde die ARCentre Basic Ares Anlage entwickelt. Bei diesem Anlagenkonzept steht ein manueller Drehtisch zur Verfügung, der durch eine mittig angebrachte Trennwand, die gleichzeitig einen Blendschutz darstellt, zwei Arbeitsbereiche bietet. Optional ist für dieses System ein Druckluftimpuls verfügbar, der das Drehen von Hand für den Werker erleichtert.

Durch das Lochsystem können Vorrichtungsnester wiederholgenau platziert werden. Bis zu 1.500 mm lange Bauteile können im außenliegenden Vorbereitungsbereich per Kran auf den Tisch gelegt werden, während der Roboter in der Schweißzelle arbeitet.

Maße Aufstellfläche (l x b x h) 3.900 x 2.000 x 2.400 mm
Gewicht 2.400 kg
Max. Bauteilabmessungen 1.500 x 700 x 500 mm
Max. Bauteilgewicht ca. 200 kg
Schweißtechnik
ARCentre Schweißtechnik
Software
ARCentre Programmiersoftware
Optionen
ARCentre Optionen

logo erl mobil

ARCentre ist eine Marke der ERL GmbH - Systemspezialist für Schweißzusätze, Schweißgeräte und -roboteranlagen sowie Zubehör und vieles mehr.


ERL GmbH Schweissen + Schneiden
Kleegartenstr. 34, 94405 Landau/Isar
+49 9951 - 98 88 0
info@erl-welding.de